22. Mai, 2016

Nur ständige Übung bringt Erfolge

die Schulterprobleme haben wir aunschaulich gezeigt, daß nur ständiges Üben und Trainieren auch Ergebnisse liefert. Wer rastet, rostet.

Seit der Operation sind schon 6 Monate vergangen Die Schulterschmerzen bei Arm- und Schulterbewegung sind sehr hartnäckig und lassen sich nur durch ständiges Training und durch Muskelaufbau beeinflussen. Im Rahmen des täglichen Schultertrainings habe ich auch das Training der rechten Körperseite, die durch den Schlaganfall in der Feinmotorik behindert ist, wieder intensiviert. Das tägliche Training macht sich bezahlt. Es sind zwar nur kleine Fortschritte, aber wichtige auf dem Weg, die Funktion der rechten Seite zu perfektionieren. Es ist genau so wie beim gesunden Menschen. Fortschritte und Perfektion sind von Training und ständigem Üben abhängig.

Ich möchte jeden ermuntern, nicht nachzugeben und schon gar nicht aufzugeben. Die Anstrengung wird belohnt.

Neueste Kommentare

25.08 | 16:31

Hallo Karlheiz, danke, daß Du gleich geantwortet hast. Bitte teile mir Deine e-mail Adresse mit auf der@mannohnenoten.de

25.08 | 15:09

Hallo Reinhold, gerne erinnere ich mich an unseren letzten Kontakt. Von meinem Buch 'Leben in kleinen Portionen' gibt es mittlerweile ein Neuauflage 2020. Erschienen ist diese ebenfalls im BoD Verlag.

24.08 | 09:13

Hallo Franz Rumpler,
wir hatten 2017 einen e-mail Kontakt über meine website. Inzwischen ist sie fertiggestellt und ich möchte ein Taschenbuch davon machen. Gib mir bitte Deinen Buchverlag an.

18.03 | 12:18

hallo reinhold,entschuldige dass ich störe. ich habe eine 94er sb6 und suche vergeblich gabelsimmeringe für mein moped.kannst du mir weiterhelfen oder kennst du jemanden?bleibt gesund mfg gerd

Diese Seite teilen